Monika Nienaber

Monika Nienaber

Ich bin 1960 in Prag geboren und besitze die schwedische Staatsbürgerschaft und habe eine Tochter.

Monika Nienaber

Nach dem Studium zur Sportlehrerin und Sporttherapeutin an der TU- München habe ich die Ausbildung zur Rückenschulleiterin und Aqua-Fitness Instruktorin sowie im Baby-/Kleinkinderschwimmen und Aqua-Fitness für Schwangere absolviert. Nach über 20 Jähriger Erfahrung mit der Durchführung und Organisation von Babyschwimm- und Aquafitnesskursen, leite ich ebenfalls die Ausbildungen zur Babyschwimmlehrerin und für Aqua-Fitness in der Schwangerschaft.

 

Zu meinem Spektrum zählt weiter die Koordination und Durchführung von Gesundheits- und Freizeitsportangeboten bei verschiedenen Firmen. Des Weiteren bin ich bei verschiedenen Sportverbänden u.a. BLSV (Bayerischer Landessportverband) und BTV (Bayerischer Turnverband) Referentin, mit den Schwerpunktthemen Gesundheitssport, Prävention und Aquafitness. Im Bereich Aqua-Fitness arbeite ich als Dozentin an der Bayerischen Verwaltungsschule und an der “Kleine-Nestler-Schule” (staatlich anerkannte Berufsfachschule für Gymnastik).

Außer meinem Schwerpunkt „Wasser“ zählen noch folgende Qualifikationen zu meinem beruflichen Werdegang:

 

  • Herzsport- Übungsleiter
  • Verbandsskilehrerin beim Deutschen Skilehrerverband
  • Nordic Walking Instructor
  • Indoor Cycling Instructor
  • Personal Trainer

Da ich zu den glücklichen Menschen gehöre, die ihre Leidenschaft zum Beruf machten, habe ich zwei Fachbücher mit den Titeln “Wassergymnastik” und “P-Zonen-Trainer” herausgebracht. Daher lautet mein Motto:

„Keine Stunde im Leben, die man im Sport verbringt, ist verloren.”

 

Mehr dazu: Interview mit Monika Nienaber